Brustdrüsenentfernung (Subkutane Mastektomie) beim Mann

Eine vergrößerte männliche Brust nennt man Gynäkomastie. Unter gewissen Umständen kommt es beim Mann zu einer Vergrößerung der Brust ein- oder beidseitig. Dies kann während der Pubertät, aber auch im späteren Alter vorkommen.

Ursachen können Fettleibigkeit, hormonelle Veränderungen, angeborene Gendefekte, Anabolika, manche Medikamente sowie auch Karzinome (z.B. Hodenkarzinom) sein, ebenso kann eine vergrößerte männliche Brust pubertätsbedingt entstehen.

Nach entsprechender Voruntersuchung und Ausschluss oben genannter Ursachen kann eine operative Therapie geplant werden.

 

Individuelle Behandlung

Patienten dürfen Mensch sein und werden nicht zu Kunden. Deswegen legen wir viel Wert auf eine individuelle, auf den Patienten abgestimmte Behandlung

Langjährige Expertise

Dr. M. Schottler und Dr. T. Schottler bringen jeweils über zwei Jahrzehnte klinische Erfahrung mit, um Sie bestmöglich zu behandeln

Finanzierungsservice

Gerne informieren wir Sie in einer individuellen Beratung über Finanzierungs- und Ratenzahlungsmöglichkeiten

Weitere Leistungen

Nach oben scrollen

OP-Kapazitäten im September & Oktober verfügbar

Liebe Patienten und Patientinnen, 
wir freuen uns dass wir aufgrund einer Erweiterung unserer OP-Kapazität zusätzliche OP-Termine im September und Oktober 2024 anbieten können. Falls Sie den Wunsch einer baldigen OP haben, kommunizieren Sie uns dies bitte bei der Vereinbarung Ihres vertraulichen Beratungstermins.