Brustverkleinerung (Mammareduktion) Freiburg

Übergroße Brüste sind für die betroffenen Frauen – teilweise auch bereits Jugendliche – ein schwerwiegendes und sehr belastendes Problem. Bei stark vergrößerten (hypertrophen) Brüsten resultieren oft Schmerzen im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich mit konsekutiver Muskelverspannung bis hin zum Kopfschmerz. Gerne ausgeübte Hobbys und Aktivitäten werden aufgrund dieser Probleme häufig aufgegeben. Auch die eigene Freizeitgestaltung, wie Baden gehen, wird nicht mehr realisiert.

Mannigfache weitere Probleme können hinzutreten. Auch hier ist ein überdurchschnittlich frühes und starkes Herabsinken des Brustgewebes und der Brustwarzen (Ptosis) zu verzeichnen. Vielfach sind die Brustwarzen auch additiv stark vergrößert.

Individuelle Behandlung

Patienten dürfen Mensch sein und werden nicht zu Kunden. Deswegen legen wir viel Wert auf eine individuelle, auf den Patienten abgestimmte Behandlung

Langjährige Expertise

Dr. M. Schottler und Dr. T. Schottler bringen jeweils über zwei Jahrzehnte klinische Erfahrung mit, um Sie bestmöglich zu behandeln

Finanzierungsservice

Gerne informieren wir Sie in einer individuellen Beratung über Finanzierungs- und Ratenzahlungsmöglichkeiten

Weitere Leistungen

Nach oben scrollen

OP-Kapazitäten im Juli & September verfügbar​

Liebe Patienten und Patientinnen, 
wir freuen uns dass wir aufgrund einer Erweiterung unserer OP-Kapazität zusätzliche OP-Termine im Juli und September 2024 anbieten können. Falls Sie den Wunsch einer baldigen OP haben, kommunizieren Sie uns dies bitte bei der Vereinbarung Ihres vertraulichen Beratungstermins.