Brustvergrößerung (Brustaugmentation) mit speziellem OP-Verfahren der Subfaszialen Mammaaugmentation

Viele Frauen erfüllen sich heute den Wunsch nach größeren, volleren Brüsten. Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig: Brüste, die von Natur aus nur wenig oder auch unterschiedlich stark entwickelt sind, entsprechen häufig nicht dem eigenen Schönheitsideal. Auch wollen sich viele Frauen nicht damit abfinden, dass sich ihre Brustform verändert hat, wie das nach einer Schwangerschaft, nach starkem Gewichtsverlust oder einfach altersbedingt der Fall sein kann.

Mit einem Brustimplantat erhält die Frau nicht nur die Figur, von der sie immer schon geträumt hat, sondern meistens auch eine Steigerung des Körperbewusstseins. Die Entscheidung für eine Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) erfolgt fast immer aus ästhetischen Gründen und ist generell keine Frage des Alters. Das Körper- und Brustwachstum sollte jedoch vor einer Operation immer abgeschlossen sein.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen gerade bei der Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) ein ganz besonderes Operationsverfahren anbieten können: die subfasziale Brustvergrößerung. Hier wird das Implantat auf den Muskel (so kann dieser geschont werden) unter die Muskelfaszie gelegt, statt wie sonst praktiziert unter den Muskel. Vorteile dieser Methode sind zahlreich für die Patientin: Es stellt eine besonders schonende, schmerzarme, langlebige und formschöne Methode dar. Der Brustmuskel wird nicht geschädigt, das Implantat ist durch die körpereigene Muskelfaszie gehalten wie durch einen „inneren BH“. Dadurch sind die Raten an Kapselfibrosen deutlich verringert. Zudem ist man schneller im Alltag wieder einsetzbar.

Individuelle Behandlung

Patienten dürfen Mensch sein und werden nicht zu Kunden. Deswegen legen wir viel Wert auf eine individuelle, auf den Patienten abgestimmte Behandlung

Langjährige Expertise

Dr. M. Schottler und Dr. T. Schottler bringen jeweils über zwei Jahrzehnte klinische Erfahrung mit, um Sie bestmöglich zu behandeln

Finanzierungsservice

Gerne informieren wir Sie in einer individuellen Beratung über Finanzierungs- und Ratenzahlungsmöglichkeiten

Weitere Leistungen

Nach oben scrollen

OP-Kapazitäten im Juli & September verfügbar​

Liebe Patienten und Patientinnen, 
wir freuen uns dass wir aufgrund einer Erweiterung unserer OP-Kapazität zusätzliche OP-Termine im Juli und September 2024 anbieten können. Falls Sie den Wunsch einer baldigen OP haben, kommunizieren Sie uns dies bitte bei der Vereinbarung Ihres vertraulichen Beratungstermins.